Viele Jahre habe ich nur aus Spaß Fotos gemacht. 

Die Idee, die Fotografie zu meinem Beruf zu machen 
kam erst viele Jahre später, als der Babyboom in meinem Freundeskreis ausgebrochen ist, 

Ich probierte alles mögliche aus und begleitete meine Liebsten an ihren 
besonderen Meilensteinen als es auf einmal Klick machte,
und ich realisierte, DAS könnte mein Leben (meine Arbeit) sein. 

.

Die Geburt meiner Tochter stellte 2019 plötzlich alles auf den Kopf.

Ich begann, alles was ich machte, 
von einer neuen Perspektive zu sehen.
Denn es sind nicht einfach nur Fotos die wir machen, 
wir erschaffen etwas das bleibt:

"Momente, konserviert in einem Bild."
.


Unzählige Onlinekurse, Workshops und viele viele Stunden später, 
bin ich nun hier und bereit mein Wissen und meine Erfahrung mit euch zu teilen, 
damit wir gemeinsam nicht einfach nur ein Foto machen, 
sondern etwas erschaffen das bleibt. 

Also, auf was wartest du noch?
Ich freu mich auf dich, deine Sonja
.

Back to Top